Id LGB MOVE 7653
Date 09.06.2022 until 16.04.2023
Veranstaltung

Von Kopf bis Fuss alles zum Thema Bewegungskoordination: Der Lehrgang Basic Move ist die Spiraldynamik® Basisausbildung für Personen aus den Bereichen Schul- und Bewegungspädagogik, Komplementärtherapie, Bewegungskunst sowie für interessierte und motivierte Laien - erkenntnisorientiert und praktisch umsetzbar.

Weitere Informationen zum Lehrgang Basic finden Sie im Lehrgangskonzept Basic

Methodik

Die Lerninhalte werden im Wechsel von verschiedenen Lehr- und Lernformen erarbeitet. Die theoretischen Inhalte werden mittels Kurzreferaten oder Lehrgesprächen im Plenum erarbeitet, oder in Kleingruppen oder Partnerarbeit experimentierend hergeleitet. Die 3D-Bewegungsführung wird Schritt für Schritt angeleitet und in Partnerarbeit geübt, vertieft und präzisiert. Das tägliche Spiraldynamik® Körpertraining erweitert das individuelle Bewegungsrepertoire und erleichtert die Integration des Gelernten ins persönliche Bewegungsverhalten und in die professionelle Arbeit. Die Arbeit am eigenen Körper und schriftlich einzureichende Fallbeispiele aus der eigenen Praxis fördern und unterstützen den Lernprozess zwischen den einzelnen Kursmodulen. Lernerfolgskontrollen (Quiz, praktische Aufgabenstellungen im Kurs) helfen den Teilnehmenden ihre Lernfortschritte zu überprüfen. Mit Hilfe der Standortbestimmung können die Lernenden die Fortschritte quantifizieren. Die Fallbeispiele und das Selbststudium sind integrierender Bestandteil des Lehrgangs und notwendig für die erfolgreiche Integration des Gelernten in die persönliche professionelle Arbeit. Dozenten, Assistierende und ergänzende Angebote unterstützen die Kursteilnehmenden in diesem Lernprozess.

Hinweis

Ein adäquater Versicherungsschutz (Unfall/Diebstahl) ist Sache des Kursteilnehmenden. Programmänderungen wie Umbesetzung und Verschiebungen bleiben vorbehalten. Spiraldynamik® ist eine international registrierte und geschützte Marke. www.spiraldynamik.com

Teilnahmebedingungen
  • Unbedingt gewünschte Zahlungsart angeben, damit die Anmeldung verarbeitet werden kann (kann nachträglich nicht mehr geändert werden!)
  • Nach Eingang der Anmeldung folgen die schriftliche Anmeldebestätigung sowie die Rechnung
Voraussetzungen

Pädagogen und Trainer auf Kinder- und Erwachsenenbildungsstufe | Menschen aus Sport, Tanz, Yoga, Gymnastik etc | Bewegungsinteressierte

Zahlungsbedingungen

Die AGB der Spiraldynamik® Akademie AG für Kursteilnehmer bilden einen integrierenden Bestandteil einer jeder Teilnahme.

Kursnachweis

Therapeutisch-pädagogische Fort- und Weiterausbildung von 15 bis 16 Tage mit mindestens 150 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten: 32 UE Theoretische Kenntnisse der Anatomie, Biomechanik und Bewegungsphysiologie 34 UE Pathologie medizinische Bewegungsanalyse, Befundinterpretation und Befunddokumentation 50 UE Strategieschulung und Techniktraining anhand ausgewählter Fallbeispiele, Eigenerfahrung und praktische Übungen 14 UE Vermittlung präventiv-medizinischer Möglichkeiten 14 UE Aktives Bewegungstraining 6 UE Eingehende Reflexion über zwischenmenschliche Beziehungen in Therapie und Pädagogik.

Die 150 Fortbildungspunkte für Deutschland (Physiotherapie) gelten ohne Gewähr, solange es keine offiziellen Anerkennungslisten von Therapiekonzepten gibt. Die Spiraldynamik® erfüllt alle Punkte der gesetzlichen Rahmenempfehlungen für Fortbildungen im Bereich Heilmittel nach §125 Abs. 1 vom 25.09.2006.

Kursinhalt
  • Spiraldynamik® Prinzipien
  • 3D-Anatomie: Knochen, Gelenke, Bänder, Muskulatur
  • 3D-Bewegungsanalyse in Statik und Dynamik - Risikoanalyse und Interpretation: Erkennen von Details und Globalzusammenhang
  • Pädagogische Prinzipien: Didaktik der Bewegungsschulung und physiopädagogische Instruktion
  • Therapeutische Prinzipien im Ansatz

Umsetzung der theoretischen Inhalte in die Praxis:

  • Wahrnehmungsschulung: Eigene Bewegungsdefizite erkennen und verändern
  • 3D-Bewegungsanalyse: Ableiten sinnvoller Lernziele
  • 3D-Manuelle Bewegungsführung: Entwickeln neuer Bewegungspotentiale
  • Bewegungstraining: Zielführend, kreativ, nachhaltig
  • Integration der neuen Bewegungsqualität in alltagsrelevante Bewegungen = Hilfe zur Selbsthilfe für sich selbst sowie für Klienten und Schüler.

Anwendung der theoretischen Inhalte in der bewegungspädagogischen Arbeit:

  • Bewegungsschulung und -Training: entdeckend, aktiv und kreativ
  • Anwendungsvielfalt in Unterricht, Training, Beratung
Kursmaterial

Ein Skript wird am ersten Kurstag zur Verfügung gestellt.

Buchempfehlung: Physiotherapie, Band 1: Bewegungssystem, Antje Hüter-Becker e.a., Thieme Verlag, Stuttgart. Erhältlich im Buchhandel.

Bitte zum Kurs mitbringen: Ein Theraband (ca. 2m, blau oder grün), ein kleines Handtuch und bewegungsfreundliche Kleidung. Ein Sklelettmodel - flexible Wirbelsäule, Arm und Bein - ist für den Unterricht von Vorteil.

Kursziel

Sie erleben und erkennen die Zusammenhänge zwischen Bewegungspotential und Anatomie, zwischen Praxis und Theorie. Sie haben die Kompetenz, die anatomisch begründeten Bewegungsprinzipien theoretisch zu verstehen und praktisch nachhaltig umzusetzen. Sie haben die Fähigkeit mit gezielten Interventionen die Bewegungsqualität bei sich selbst und bei Ihren Klienten/Schülern nachhaltig zu optimieren.

Duration 16 Tage
Venue Bewegungswerkstatt Ohnesorge
Sophie-Scholl-Srasse 20
75015 Bretten
Functionaries
  • Lead: Ohnesorge Carolyn, Bewegungswerkstatt Carolyn Ohnesorge, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
Appointments
  • Thursday, 09 June 2022, 10.00 AM until 06.00 PM
    Grundprinzip
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Friday, 10 June 2022, 09.00 AM until 05.00 PM
    Kopf & Becken
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Saturday, 11 June 2022, 09.00 AM until 05.00 PM
    Wirbelsäule
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Sunday, 12 June 2022, 09.00 AM until 05.00 PM
    Brustkorb
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Saturday, 01 October 2022, 10.00 AM until 06.00 PM
    HüII
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Sunday, 02 October 2022, 09.00 AM until 05.00 PM
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Monday, 03 October 2022, 09.00 AM until 05.00 PM
    Fuss
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Wednesday, 22 February 2023, 09.00 AM until 05.00 PM
    Bein
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Thursday, 23 February 2023, 09.00 AM until 05.00 PM
    Hand
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Friday, 24 February 2023, 10.00 AM until 06.00 PM
    Arm
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Saturday, 25 February 2023, 10.00 AM until 06.00 PM
    Schultergürtel
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Sunday, 26 February 2023, 09.00 AM until 05.00 PM
    Schultergelenk
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Thursday, 13 April 2023, 10.00 AM until 06.00 PM
    Ganganalyse
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Friday, 14 April 2023, 09.00 AM until 05.00 PM
    Therapeut. Anwendungen
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Saturday, 15 April 2023, 09.00 AM until 05.00 PM
    Evaluation I
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
  • Sunday, 16 April 2023, 09.00 AM until 05.00 PM
    Evaluation II
    Ohnesorge Carolyn, Diplom-Tanzpädagogin/Klavierlehrerin
Max. number of seats 24
Registration period until 06.06.2022
Price CHF 2700.00 | EUR 2200.00

Kurspreis bei Ratenzahlung
CHF 2900.00 | EUR 2334.00
PDF Program
Registration expired. Registration was possible until 06.06.2022